Buchtitel

Tschüss, kleines Muffelmonster! Wie „Schlechte Laune“ Ratzfatz verschwindet

Tschüss, kleines Muffelmonster! Wie „Schlechte Laune“ Ratzfatz  verschwindet

Bücher sind für die Entwicklung von Kindern so wichtig, wie Bewegung und gesunde Ernährung…

und Eltern sowie Tagespflegepersonen wecken die Begeisterung dafür !!!

Hier kann ich ein tolles Buch von Julia Boehme und Franziska Harvey für Kinder empfehlen!

TSCHÜSS, KLEINES MUFFELMONSTER!

Nun noch eine kleine Info über den Inhalt des Buches:

Moritz entdeckt eines Morgens ein motzendes Muffelmonster in seinem Zimmer. Es ist schlecht gelaunt. MÄCHTIG schlecht gelaunt! Ganz klar, dass sich Moritz etwas Tolles ausdenken muss, um die schlechte Laune zu vertreiben – und das muffelige Monster am besten gleich mit!

Jedes Kind hat mal schlechte Laune und  Kinder wissen nicht so recht damit umzugehen. Dieses Buch erzählt über den kleinen Moritz, der eine Begegnung mit dem kleinen Muffelmonster hat und ihm hilft, wieder glücklich zu sein…

Dieses Buch ist hervorragend geeignet zum Vorlesen, durch die verständlichen kurzen Texte und die tollen farbigen Bilder zum zeigen.

Ich habe dieses Buch in meiner Tagespflege und nutze es, wenn mal so richtig „schlechte Laune“ angesagt ist… Meist frag ich ob wir das Muffelmonster da haben… da wird schon gelacht…

Seht euch die Bilder an, die ich aus dem Buch gemacht habe oder geht auf Bücher.de da gibt es eine Leseprobe und noch weitere Bücher von der Reihe „kleines Muffelmonster“ wie zum Beispiel:

muffelmonster 2 20151023_131504

Ich hoffe das es euch auch so gut gefällt wie uns!

Eure Kati

 

— Kati

No comments yet.

error: Content is protected !!